Neue Wege gehen 

Trauerbegleitung für erwachsene



Es liegt eine wunderbare Heilkraft in der Natur. 
Oft gibt der Anblick eines schönen Abendhimmels,
der Duft einer Blume, ein herrlich gewachsener Baum
der gedrückten Seele die Hoffnung zurück.

Sophie Alberti


Natürlich trauern

Trauer ist die natürliche Reaktion auf einen erlittenen Verlust. Der Trauerprozess spielt eine wichtige Rolle. Denn: Trauer wirkt als Heilungsprozess und gilt als menschliche Ressource. Durch sie ist es möglich, dass wir uns auf neue Situationen einlassen und in unser Leben integrieren können.

Für Trauerprozesse fehlt jedoch häufig die Akzeptanz in unserer Gesellschaft und als Trauernde/r nimmt man die Ungeduld und das Sich-Zurückziehen der anderen wahr. Oft entsteht der innere Druck, vieles zu müssen, was von außen erwartet wird – loslassen, sich zusammenreißen, wieder nach vorne gucken - um nur ein paar, häufig gut gemeinte Ratschläge zu nennen, die leider jeden gesunden Trauerprozess empfindlich stören.

In der Trauerbegleitung kann ich Ihnen Unterstützung anbieten - in Einzel- als auch in Gruppensitzungen.


Mehr erfahren





 


Trauer braucht Zeit

In der Trauerbegleitung lernen Sie, sich Zeit zu lassen.
Auch wenn es vielleicht anders von Ihnen erwartet wird, brauchen Sie vielleicht noch viele Monate und Jahre, um mit ihren Gefühlen fertig zu werden. Sich das zu erlauben, erfordert Mut. In der Begleitung wird dieses Selbstbewusstsein immer wieder unterstützt. Sie allein bestimmen Ihr Tempo. 



Trauer braucht Worte

Neben Gesprächen können auch Rituale im Trauerprozess hilfreich sein. Sie können ausdrücken, was nach außen dringen darf. Es erleichtert Ihre Seele und gibt Raum für neue Gedanken.

Trauer will ausgedrückt werden. Sie ist bunt wie ein Kaleidoskop, für alle Gefühle, die da sind und da sein dürfen. Sie wollen ausgehalten und durchlebt werden. Trauer gibt Raum zum
Leben und zur Verwandlung.



Trauer braucht Nähe

Trauergruppen schenken Ihnen Geborgenheit und Nähe.
Zu wissen, das andere 
bereit sind, immer wieder zuzuhören, mit zu fühlen und mit zu helfen, gibt Sicherheit im Alltag. Zu fühlen, wie langsam auch der gemeinsame Mut wächst, macht stark. Leid und Freude werden gleichermaßen geteilt.



Mein Angebot für Sie

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie Unterstützung benötigen, dann scheuen Sie nicht, mich anzurufen oder anzuschreiben.
Ich beantworte Ihnen gerne alle Fragen zum Thema Trauer und Trauerbegleitung.

Gerne begleite ich Sie!

Ihre Renate Martens







E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram